Gruppenleitung

Gruppenleitungskurse

Um Gruppenleiter/in für eine Jugendgruppe zu werden oder sich als Gruppenleiter/in fortzubilden bieten katholische Jugendverbände in der Erzdiözese Gruppenleiter/innen-Kurse zur Aus- und Fortbildung an. 

Je nach Anbieter der Kurse finden sie einwöchig in den Ferien oder an mehreren Wochenenden statt. In den bayerischen Oster- und Herbstferien besteht in der Regel ein großes Angebot an Aus- und Fortbildungskursen.

Die Gruppenleiter/innen-Kurse richten sich an ehrenamtlich engagierte junge Menschen ab 15 Jahren, die gerne in ihrer Pfarrei oder Jugendverband eine Gruppe leiten möchten. In den Kursen werden die Grundlagen für dieses verantwortungsvollen Ehrenamt auf Grundlage der Qualitätsstandards für die Jugendleitercard (JuLeiCa) vermittelt. Im Anschluss an die Ausbildung kann die Jugendleitercard beantragt und genutzt werden.

In unseren Dekanaten bietet die KJG Bogenhausen und KJG Trudering immer in den bayerischen Oster- und Herbstferien Basiskurse, Grund- und Aufbaukurse und Profilkurse an.

 


Gruppenleitungskurse der beiden Dekanate 

Hier unsere Grund - und Aufbaukurse für Gruppenleitungen in den Osterferien 2022. Sie finden von 18.4.-24.4 statt. Bitte beachtet, dass es dazu noch ein Vorwochenende gibt. Das dazugehörige Datum ist angegeben. Der Anmeldeschluss ist am 10. Januar (Truderin) und 31 Januar (Bogenhausen).

Gruppenleitungskurse Ostern 2022 für das Dekanat Trudering (geleitet von der KJG Trudering)

Klicke auf das Bild und erfahre mehr. Anmeldeschuss ist der 10.1.2022!

Gruppenleitungskurse Ostern 2022 für Dekanat Bogenhausen (geleitet von KJG Bogenhausen)

Für das Dekanat Bogenhausen bietet die KJG Bogenhausen folgende Gruppenleitungskurse an:

Für nähere Infos und Anmeldung (bis 31.1.) bitte auf die jeweilige Verlinkung klicken. 

Aktuelles